Über die Ausbildung

Unsere Ausbildungen sind besonders: Durch das Block­system verbringst Du jeweils mehrere Wochen ab­wechselnd an der Berufs­schule und bei uns in der Wohninvest – und lernst alles, was Du später brauchst, an echten Projekten.

Unser Ziel bei der Wohninvest Academy ist es, dich so optimal wie möglich auf deine Zukunft in der Immobilien­branche vor­zu­bereiten und dir das nötige Rüst­zeug mitzugeben, damit du nach deinem erfolg­reichen Abschluss direkt in die Berufs­praxis einsteigen kannst. An der Fritz-Erler-Schule in Pforzheim verbringst du Blöcke von 2 bis 4 Wochen, ergänzt werden diese mit 4- bis 7-wöchigen Blöcken konkreter Arbeit bei der Wohninvest.

Für deine Zeit in Pforzheim stellen wir dir eine Unter­kunft zur Verfügung – wenn du magst. In diesem »Wohninvest Living Room« hast du die Gelegenheit, dich mit den anderen Aus­zu­bildenden auszu­tauschen und die Zeit neben den Schul­zeiten mit gemein­samem Lernen, Kochen und Abhängen zu verbringen.

»Das Team der Wohninvest fördert die Azubis genauso wie die Studierenden bei uns im Haus und schafft es, ein vermeintlich trockenes Thema spannend und interessant zu gestalten.«

Florian, Auszubildender Immobilien­kaufmann,
2. Jahr

Projektarbeitszeit

In den Wochen, die du bei der Wohninvest verbringst, arbeitest du jeweils vor­mittags intensiv an laufenden Projekten. Nachmittags bist du an der Academy und ab 15 Uhr widmest du dich zwei Stunden der Projekt­arbeits­zeit. Hier kannst du ent­weder an eigenen Themen selbst­ständig arbeiten oder von unserem Angebot profitieren.

Wir bieten in dieser Zeit beispiels­weise English Conversation-Kurse sowie Schulungen in Excel oder CAD an, organisieren Präsen­tationen, Vorträge und Mental­trainigs oder eröffnen kleinere Projekte, an denen du dich beteiligen kannst: beispiels­weise Virtual Reality, Event­planung, Social Media-Bewirt­schaftung oder Gestaltung von Innenräumen.

Ein Tag mit Louis

Guten Morgen! Unser erster Pro­gramm­punkt des Tages ist das all­morgend­liche Brie­fing. Dazu kom­men wir alle in der Küche zusammen.

Nach dem Brie­fing wartet die prak­tische Arbeit in den Ab­teilungen.

Hier begleite ich bei­spiels­weise die Wohn­invest-Profis der Ab­tei­lung Bau und Ent­wick­lung zu einem Außen­termin.

Wir alle haben unseren eigenen, modern aus­ge­stat­teten Arbeits­platz in der Academy mit Lap­top, Bild­schirm und höhen­ver­stell­barem Schreibtisch.

An der Academy sind wir eine Gemein­schaft. Immer wieder kommen wir zu­sammen, um uns aus­zu­tauschen und gemein­sam zu lernen.

Einzeln oder in Gruppen be­ar­beiten wir eigen­ver­ant­wortlich Projekte. So werden wir schon während der Aus­bildung mit echten Projekten vertraut.

Nicht nur der Kopf, auch der Körper braucht Be­we­gung. Wir können jeder­zeit unseren Arbeits­platz in der Academy wechseln – und auch mal einen ruhigen Ort zum Nach­denken und Brain­stormen suchen.

Zum Feierabend oder in den Pausen, nutzen wir un­seren Chill-Out-Bereich zum Spielen oder Fern­sehen. Auch am Wochen­ende können wir die Academy nutzen und unsere Kommi­li­to­ninnen und Kommi­li­tonen zum Lernen hier­her einladen.

Ausbildungsgänge

Immobilienkauffrau/-mann

Die Berufsaus­bildung zur Immo­bilien­kauf­frau/zum Immo­bilien­kauf­mann beinhaltet betriebs­wirt­schaft­liche Elemente sowie Themen aus der Buch­haltung, der Volks­wirt­schaft und Infor­mations­ver­arbeitung. Sie befähigt dich dazu, Gebäude und Grund­stücke zu erwerben, zu ver­kaufen, zu vermitteln, vermieten und verwalten, sowie Bau­vorhaben zu begleiten und Kunden zu beraten.

Dauer:
3 Jahre
Abschluss:
Immobilienkauffrau/-mann
Standort:
Fritz-Erler-Schule Pforzheim

Immobilienassistent/-in

Diese Aus­bildung ist eine dop­pelt quali­fi­zierte Aus­bildung. Du er­langst neben dem Ab­schluss Immo­bilien­kauf­frau /-mann die Zusatz­quali­fi­kation Immo­bilien­assis­tent/-in. Sie bein­haltet betriebs­wirt­schaft­liche Ele­mente sowie Themen aus der Buch­haltung, der Volks­wirtschaft und Infor­mations­verarbeitung.

Dauer:
2 Jahre
Abschluss:
Immobilienassistent/-in
Standort:
Fritz-Erler-Schule Pforzheim

Unterkunft

Während deiner Zeit an der Berufs­schule in Pforz­heim kannst du in einem unserer »Living Rooms« unter­kommen. Keine Angst, das sind keine Wohn­zimmer mit Mehr­fach­belegung, sondern modern aus­gestattete Einzel­zimmer zwischen 13 und 18 m2, die mit einem bequemen Bett, High Speed Internet und Smart-TV eine gemütliche Rück­zugs­möglich­keit bieten. Wenn dich der »Living Room« interessiert, melde dich bitte bei Elke Bachorz.